Was für ein Wunder!

Wir haben es geschafft, die erhoffte Spendensumme zu erreichen. Wir, das sind alle Spender, alle, die den Aufruf geteilt haben, alle, die uns im Hintergrund tatkräftig unterstützt haben, alle Medien, die uns selbstlos Hilfe angeboten haben und all jene, die an unser Wunder für Emilia glauben.

Wir hatten große Hoffnungen, als wir letzten Sonntag unseren Hilferuf in die Welt hinaus sendeten. Vieles haben wir uns ausgemalt, aber nicht das, was uns dann überrollte. Eine riesige Welle der Solidarität, Herzlichkeit und Hilfsbereitschaft hat uns förmlich umgerissen. Wir können kaum in Worte fassen, wie dankbar wir für all das sind. In so kurzer Zeit habt ihr uns die Sorge genommen, die vielversprechendste Therapie finanzieren zu können, die unserer Emilia Zeit geben kann, gegen den Tumor in ihrem Kopf zu kämpfen.

Alle Spenden, die nach der Therapie nicht benötigt werden, spenden wir weiter für ähnliche Projekte zugunsten bedürftiger Kinder und der Erforschung der Krankheit.

Natürlich halten wir euch hier weiter auf dem Laufenden und freuen uns über jedes liebe und ermutigende Wort, das wir von euch lesen dürfen.

Wir danken euch von ganzem Herzen!
Emilia & ihre Familie

PS: Für alle lieben Spender - Wir bekommen derzeit viele Anfragen, wann die Spendenquittungen verschickt werden, daher hier noch einmal zu Info:

Die Spendenquittungen / Spendenbescheinigungen werden zu Beginn des neuen Kalenderjahres vom Weltbeweger e.V. versandt.

Eine Spendenquittung erhält jeder, der über das Spendenkonto (nicht Paypal) gespendet und seine Adresse angegeben hat.

Vielen Dank!

Ein Wunder für Emilia

Anfang des Jahres stand von einem Tag auf den anderen unsere Welt still. Seitdem ist nichts mehr, wie es einmal war.

Unsere Tochter Emilia ist erst 5 Jahre alt und kämpft um ihr Leben.

In ihrem Kopf wächst ein bösartiger, inoperabler Hirntumor - ein diffuses Mittelliniengliom. Diese Art ist sehr selten, rasant im Wachstum und nicht heilbar. Schlimmer noch, die Zeit rinnt uns regelrecht durch die Finger. Die durchschnittliche Überlebenszeit mit Standardtherapien beträgt ab Diagnose nur 12 Monate. Viel zu wenig Zeit.

Ein in Deutschland noch nicht zugelassenes Medikament stellt unsere letzte Hoffnung dar: Onc201. Dieses kann das Wachstum des Tumors stoppen und Emilias Lebenserwartung um viele Monate oder sogar Jahre steigern. Die Kosten dafür sowie therapieunterstützende Mittel betragen 120.000 €. Eine Summe, die wir nicht allein stemmen können.

Emilia benötigt deine Hilfe. Bitte unterstütze sie mit einer Spende und schenke uns damit Zeit. Und ein Wunder für Emilia.

Hier kannst du uns unterstützen

Überweisung
(Spenden-
Bescheinigung
möglich)

Über Paypal
(ohne Spenden-
Bescheinigung)

Teile unseren
Aufruf

Aktuelles

Trotz der besonderen Zeiten, in denen fast alle mehr zu kämpfen haben, herrscht soviel Solidarität und Herzlichkeit. Und so konnten wir zusammen mit vielen fleißigen Hobbynäherinnen einen Online-Spendenflohmarkt auf die Beine stellen, bei welchem Hand- & Herzgemachtes versteigert werden. Über Kleidung für Kinder und Damen, Schmuck und Dekoration wird es einiges zu entdecken geben. Es gibt Neuwertiges und Getragenes, so dass für jeden Geldbeutel etwas dabei ist.

Der gesamte Erlös des Spendenflohmarkts wird Emilias Spendenkonto überwiesen. Er beginnt am 05.04.2020 und endet am 12.04.2020 um 20 Uhr. Alle Interessierten können ab sofort eine Beitrittsanfrage zur Spendenflohmarkt-Gruppe stellen, welche am 05.04.2020 freigegeben wird.

Wir freuen uns auf ganz viele interessierte Besucher – für Emilia.

www.facebook.com/groups/heartmade.spendenflohmarkt/

Info: Geld, was nach der Therapie nicht benötigt wird, werden wir weiter für ähnliche Projekte zugunsten bedürftiger Kinder spenden.

Die größten Menschen sind jene, die anderen Hoffnung geben können.

Zitat von Jean Jaurès